Tradition meets form and monochrome

MQVFW.16

Tradition meets form and monochrome

Das Slowakische Institut in Wien präsentierte dieses Jahr gemeinsam mit Agentura Promotion drei herausragende Modelabels aus der slowakischen Modeszene auf der MQ VIENNA FASHION WEEK.16. Das Ziel: Slowakisches Modedesign in Zukunft auch in Österreich zu etablieren.

ZUZANA HAKOVÀ

Die junge Designerin beeindruckte die slowakische Modewelt das erste Mal im Jahr 2013, als sie während der Bratislava Fashion Days im Rahmen des Projektes “Looking for the New Faces of the Fashion Scene” den Preis für “City cool-culture theme” gewonnen hat. Seitdem entwickelte sie ihren Stil und ihr Design weiter und zählt mittlerweile zu den gefragtesten Designerinnen in der Slowakei.

Die Kollektion, die sie auf der MQ VIENNA FASHION WEEK.16 zeigte, enthält viele unterschiedliche Farben und Muster. Haková konzentrierte sich für diese Kollektion vorwiegend auf Pastelltöne wie Rosa und Hellblau, aber auch auf sehr helle, glänzende Töne wie Beige, Weiß oder Gold und dazu im Gegensatz doch sehr dunkle Stoffe wie Schwarz und Weinrot. Als eindeutiges Kennzeichen ihrer Kollektion ist ein fester, matter Stoff aus Polyester zu erkennen, der sich in jedem ihrer Designs wieder finden lässt:

www.wingsaregolden.com

als Rüschen auf einem weinroten eleganten Jumpsuit,

www.wingsaregolden.com

als  schwarzes Minikleid,

www.wingsaregolden.com

oder als eleganten rosa Maxirock.

 

www.wingsaregolden.com www.wingsaregolden.com www.wingsaregolden.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

La Rena

Das Modelabel “La Rena“, von der Designerin Renata Kilská, ist in der Slowakei bereits eine fest etablierte Marke und auch ein häufiger Teilnehmer der Bratislava Fashion Days. Renata Kilská ist mit ihrem Label auch international bekannt und regelmäßig bei den Fashion-Shows in New York oder Monaco vertreten. Dieses Jahr präsentierte sie zum ersten Mal auch in Wien ihre elegante Kollektion.

La Rena” präsentierte sich während der gesamten Show luxuriös und elegant und zeigte auf ihren Designs viele Zierstiche, Blumenmotive und Stickereien. Die Kollektion sprüht vor Farben wie Pink, Senfgelb, Azurblau aber auch dunkleren Tönen wie Metallic-Bronze oder Purpurrot.

 

www.wingsaregolden.com   www.wingsaregolden.com   www.wingsaregolden.com

www.wingsaregolden.com

 

Die Designerin zeigte vor allem bei ihren Wintermänteln eine Kombination aus moderner Eleganz, kombiniert mit traditionellen Motiven und lies die slowakische Tracht darin widerspiegeln.

 

www.wingsaregolden.com  www.wingsaregolden.com  www.wingsaregolden.com

 

We Are Not Sisters

Als zusätzliches Highlight der Show zeigte das slowakische Duo Lucia und Tamara mit ihrem Label “We Are Not Sisters” ihre aktuelle Kollektion auf der MQ VIENNA FASHIONWEEK.16

Die zwei Designerinnen aus der Slowakei starteten ihr Label aus einer spontanen Idee heraus – multifunktionale Street-Wear zu revolutionieren. Mittlerweile ist es eines der angesagtesten Labels innerhalb der Slowakei, aber auch international.

Ihre Kollektion lässt sich als sportlich-elegant definieren und reicht von langen Kleidern und weiten Karohosen bis hin zu Oversize-Mäntel.

www.wingsaregolden.com  www.wingsaregolden.com  www.wingsaregolden.com

Während der Shows trugen die Models Sneaker, was den sportlichen Schick zur Geltung brachte.

www.wingsaregolden.com  www.wingsaregolden.com  www.wingsaregolden.com

Die drei Kollektionen hätten unterschiedlicher nicht sein können, doch genau das machte die Show des Slowakischen Institut in Wien aus und zeigte wieder einmal mehr die Vielfalt der slowakischen Modewelt.

 

Titelbild: Balin Balev

PREV

Malgrau - Innovative Eleganz aus Polen

NEXT

Mode zum Dahinschmelzen – ROZBORA COUTURE und CALLISTI

WRITTEN BY:

Online-journalist Studied Media and Communication Science and Social and Cultural Anthropology in Vienna. Loves fashion, new trends and extraordinary people :)

Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close