THAI DESIGN

THAI DESIGN

Mit der Unterstützung des Office of Commercial Affairs, Royal Thai Embassy Vienna und DTIP begeistern thailändische Designer auch dieses Jahr mit ausgefallenen Designs. Im ersten Teil der Show präsentieren fünf junge Designer, kuratiert von Khatikasemlert Chalermkiat, Designer des bekannten Labels Wonder Anatomie, ihre Kollektionen unter dem Shownamen „Thai Taste“. Im zweiten Teil wird die Haute Couture Kollektion „Mein Frühling 2021“ des Labels Klär lov präsentiert.

 

THAI TASTE

Simonssister MQVFW.20 © Melada Charonying

Simonssister MQVFW.20 © Melada Charonying

 

SIMONSSISTER

SIMONSSISTER bietet zeitgenössische Kleidungsstücke für alle. Gegründet wurde das Label von Melada C. und Chatuphon P. mit der Frage: What is art, what is beauty?

SAAMU

SAAMU entstand aus der Begeisterung der Gründer für traditionelle afrikanische Drucke. Ihr Ziel ist es, ein Vertreter eines kulturübergreifenden Designs zu sein. Sie möchten durch ihr Design zeigen, wie besonders Multikulturalismus ist. Die Designer stecken viel Zeit in die Kollektionen, um sicher zu gehen, dass ihr Design frisch, lustig und lebendig ist.

ARTERY

Während die meisten Labels an Gleichgewicht und Symmetrie glauben, strebt Artery in Richtung einer “dekonstruktivistischen Philosophie”. Ihre Kleider sind jenseits von Mode und Stil und haben das Ziel Freiheit zu verkörpern. Sie betrachten Frauenbekleidung als Alltagskunst und wollen Aufmerksamkeit auf die Qualität der Materialien, Produktionsprozesse und Dienstleistungen lenken.

THAITOR

Thaitor repräsentiert die Künste der thailändischen Weisheit und will Menschen dazu ermutigen, auf die thailändische Tradition der Kleidung zurückzublicken. Sie verwenden nahtlos handgewebte Baumwolle, um ein universelles und zeitgenössisches Design zu schaffen. Das Ziel des Labels ist es Thaikleidung zu kreieren, die seinen Träger stilvoll und modern aussehen lässt.

RENIM PROJECT

Das in Bangkok ansässige Label RENIM PROJECT reflektiert nachhaltige Rekonstruktionsdesigns der Haute Couture im Sinne von REMADE / REDUCE / REDESIGN mit der Absicht, Herrenbekleidung durch die Wiedergeburt von Vintage-, Second-Hand-Kleidung und deadstock für die moderne und multidisziplinäre Natur der Kreativagentur und Modeindustrie zu schaffen.

 

 

 

MEIN FRÜHLING 2021

Klär lov MQVFW.20 © Pisith Sirihamarat

Klär lov MQVFW.20 © Pisith Sirihamarat

 

Klär lov

Das Label Klär lov wurde von Pisith Sirihamarat gegründet. Die Kapsul Kollektion von KLAR LOV ist eine Hommage an Details aus Erinnerungen –Stickereien auf königlichen Kostümen, Eindrücke aus Reisen durch Europa und ganz besonders dem Frühling. Die Modelle erinnern an die Frische der Natur und an warme Tage.

PREV

Sabine Karner presented by Colgate

NEXT

YOUNG TALENTS

WRITTEN BY:

Vienna Fashion Week at the MuseumsQuartier, the Highlight for Designers and Fashionistas.

Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close