SHAKKEI & KAYIKO – WENIGER IST MEHR

SHAKKEI & KAYIKO – WENIGER IST MEHR

Der ausverkauften Show des Labels TrueYou folgten die Shows der Labels Shakkei und KAYIKO. Businesswear und Luxusdesign auf der MQ VIENNA FASHION WEEK.16.  

Businesswear für den großen Auftritt – SHAKKEI

Das Wiener Modelabel “Shakkei” von Gabriel Baradee steht seit 2009 für Nachhaltigkeit und zeitlose Ästhetik. Der Name des Labels stammt aus der japanischen Holzschnittkunst und bedeutet “Garten als Landschaftshintergrund”. Die Philosophie des Wiener Labels: nachhaltig, grün und biologisch produzieren. „Shakkei“ bezieht seine Stoffe deshalb ausschließlich aus Österreich und der EU und legt auch bei den Arbeitsbedingungen seiner Lieferanten Wert auf faire Verhältnisse. Gabriel Baradee greift in seiner Kollektion klassische Elemente der Businesswear, wie Anzug und Sakko auf und stellt ihnen ausgefallene Muster und quietschbunte Accessoires entgegen. Zu schlichten Bleistiftröcken und Blazer präsentiert er am Laufsteg gelbe und pinke Hüte in Federoptik. Auf den ersten Blick erinnert alles an edle, britische Hochzeitsgesellschaften. Auf den zweiten Blick machen die markanten Reißverschlüsse und raffinierten Details jeden der schlichten Schnitte zum absoluten High Fashion It-Piece.

 

Designer: Shakkei, unknown model

 

Designer: Shakkei, unknown model

 

Designer: Shakkei, unknown model

 

Designer: Shakkei, unknown model

 

Designer: Shakkei, unknown model

 

Backstage bei Shakkei

 

thumb__mg_0887_1024

 

thumb__mg_0884_1024

 

thumb__mg_0905_1024

 

_mg_0895

 

Design ohne Grenzen – KAYIKO

Das Luxuslabel “KAYIKO” der Wiener Designerin Karin Oébster ist für ihre exklusiven Designerstücke und Accessoires weit über die Grenzen Österreichs hinweg bekannt. Gegründet wurde das Label 1998 in Wien. Ganz im Zeichen der Unternehmensphilosophie “less is more” präsentierte sich auch die aktuelle Kollektion “Perception” bei der MQ VIENNA FASHION WEEK.16. Es dominierten die Farben weiß, schwarz und grau. Einfache Schnitte mit ausgefallenen Raffungen, überlangen Ärmeln und übergroßen, asymmetrischen Umhängen machen jede Kreation von „Kayiko“ zum modischen Statement. Dazu kombiniert sie plakative Amulettketten in Gold, Pullover mit Lochoptik und flache Schuhe. KAYIKO steht für  hochwertige Qualität und unerschöpfbare Interpretationsmöglichkeiten. In ihrer Show ließ die Designerin deshalb auch Models jeden Alters über den Laufsteg schreiten. Unter ihnen auch das ein oder andere prominente Gesicht.

 

Designer: Kayiko, unknown model

 

Designer: Kayiko, unknown model

 

Designer: Kayiko, unknown model

 

Designer: Kayiko, unknown model

 

Designer: Kayiko, unknown model

 

Backstage bei KAYIKO

 

_mg_0987

 

_mg_1020

 

_mg_1035

 

_mg_1046

 

Show-Fotos Shakkei: Valeri Angelov

Show-Fotos KAYIKO: Balin Balev

PREV

OFFICE OF COMMERCIAL AFFAIRS ROYAL THAI EMBASSY VIENNA & DITP PRESENT

NEXT

IRINA SCHROTTER & TRUEYOU - MUTIG ZEITLOS

Sorry, the comment form is closed at this time.

Cookie Consent with Real Cookie Banner