NIKO NIKO DESIGN: Im Zeichen des Wandels

NIKO NIKO DESIGN

NIKO NIKO DESIGN: Im Zeichen des Wandels

NIKO NIKO DESIGN setzt in seiner neuen Kollektion auf Ausdruck. Damit stellt er nicht nur die Mode in den Vordergrund, sondern ließ auch aktuelle gesellschaftliche Themen in seine Modenschau bei der MQ VIENNA FASHION WEEK.20 einfließen.

Unter dem Motto #blacklivesmatter setzte der Designer für seine Show unter anderem auf Persönlichkeiten wie Ana Milva Gomes, Mireille Ngosso und Rebecca Horner. Die vom in Serbien geborenen und seit 2014 in Wien lebenden Designer Niko engagierten Models begeisterten das Publikum, ebenso wie die dabei gezeigten Outfits.

NIKO NIKO DESIGN setzte heuer besonders auf bunte Neonfarben, glitzernde Details flossen in das Gesamtbild ein. Wallende Roben in kräftigen Orange-, Rot- oder Blautönen präsentierten sich als echte Hingucker, florale Elemente rundeten einige der luxuriösen Outfits ab. Zum Ende der Show zeigte sich der Designer selbst auf dem Laufsteg, das Publikum spendete kräftigen Applaus.

 

 

Backstage Niko Niko Design

© Andrea Krapf

 

Backstage Niko Niko Design

© Andrea Krapf

 

 

NIKO NIKO DESIGN

© Stefan J. Wolf

 

NIKO NIKO DESIGN

© Stefan J. Wolf

 

NIKO NIKO DESIGN

© Stefan J. Wolf

Titelbild: © Stefan J. Wolf

PREV

Modeakademie Sitam: Gelungene Talentprobe

NEXT

Manufaktur Herzblut: Kleid der Göttin

WRITTEN BY:

Sorry, the comment form is closed at this time.

Cookie Consent with Real Cookie Banner