Neon Chérie: Ein bisschen mehr Neon im Leben

Neon Chérie: Ein bisschen mehr Neon im Leben

Das Label Neon Chérie eröffnete die Show bei der MQ VIENNA FASHION WEEK.19 mit lauten Beats und unverwechselbaren Kleiderkombinationen, welche den einzigartigen Charakter des Labels vermittelten.

Bei der Show des Labels Neon Chérie wurde sehr schnell deutlich, dass hier mit einem hohen Anspruch an Verarbeitung und Design gearbeitet wird. Die neue Pret-à-porter und Haute Couture Show war inspiriert von der Stimmung in Robert Longos Werk „Strong in love“. Jedes Model verkörperte einen eigenen Charakter, der die Persönlichkeit der späteren Trägerin bereichern soll. Neben neonfarbenen Mustern wurden auch pastellige cremefarbene Mode gezeigt. Insgesamt wirkt die Kollektion sehr vital, erfrischend und lebendig. Bei der Herstellung achtet das heimische Label auf Nachhaltigkeit.

Neon Chérie

© Lisa Schamari

Neon Chérie

© Stefan J. Wolf

Neon Chérie

© Stefan J. Wolf

Neon Chérie

© Stefan J. Wolf

Neon Chérie

© Stefan J. Wolf

Titelbild: © Stefan J. Wolf

PREV

Irina Schrotter: Mit Glanz zum Erfolg!

NEXT

Valéria Kršiaková: Religion und Ukulele

WRITTEN BY:

Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close