Nardou Couture: Glanz und Glamour

Nardou Couture: Glanz und Glamour

Wer sich gern in Schale wirft, war bei der Show von Nardou Couture am 11. September auf der MQ VIENNA FASHION WEEK.20 goldrichtig. Und golden waren auch ein paar der gezeigten Kleider, aber nicht nur. 

Der paraguayanische Designer Luis Bernardou, der hinter dem Label steckt, setzte für die neue Kollektion sowohl auf knalliges Rot als auch auf Leo-Prints und Unschulds-Weiß. Im Mittelpunkt steht bei Nardou Couture die moderne Frau, die hohe Ansprüche an eine individuelle Abendgarderobe hat. Insofern waren die bei der Show gezeigten Stücke sehr unterschiedlich, wurden aber durchwegs mit interessanten Accessoires zu starken Looks kombiniert.

Die Kleider sollen der Trägerin nicht nur ein Gefühl von Schönheit geben, sondern auch Selbstbewusstsein und Stärke in ihnen hervorrufen. Sie sollen an aufregenden und wichtigen Abenden an ihrer Seite sein und alle Blicke auf sich ziehen. Das ist der Eindruck, den man bei der Show bekommen hat und deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Kleider nur sehr wenige Ähnlichkeiten aufweisen. Schließlich ist auch jede Frau anders und hat ihre eigenen Charakterzüge und Eigenschaften, zu denen die Kleider passen müssen, um ihre Mission zu erfüllen.

Natürlich müssen Frauen heute keine Kleider mehr tragen, wenn sie sich in Hosen wohler fühlen. Deshalb gab es auch trendige Lederstoffe mit Hosenträgern und Leo-Tops oder glitzernde Oberteile in Kombination mit transparenten Spitzen-Hosen zu sehen.

 

 

Nardou Couture

© Sarah Emminger

 

 

Nardou Couture

© Jakob Urwanisch

 

Nardou Couture

© Jakob Urwanisch

Titelbild: © Jakob Urwanisch

 

PREV

NI-LY & PLURAL: ELEGANT SIMPLICITY

NEXT

Maiken K: Wenn Rücken entzücken

WRITTEN BY:

Kaffeeverrückte Wahl-Grazerin und angehende Politik-Journalistin aus Oberösterreich. Mag Sonnenaufgänge, Gedichte, Indie-Bands und Alpakas. Chillt am liebsten am Attersee oder auf ihrem Balkon.

Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close