MUSA: PURE ELEGANZ UND MODERNE SCHNITTE

MUSA

MUSA: PURE ELEGANZ UND MODERNE SCHNITTE

Zeitgenössischer Minimalismus, feine Ästhetik und ein Hauch von Verspieltheit – MUSA überzeugte auf der MQ VIENNA FASHION WEEK.21 mit schlichter, aber schicker Mode.

„Ich wollte ein ganzheitliches Bild kreieren“, erzählte die Designerin Katarina Filan Halasova über ihre neue Kollektion. Inspirieren ließ sie sich von der US-amerikanischen Malerin Georgia Totto O’Keeffe, deren Stil die Modeschöpferin als eine Mischung aus feminin und maskulin beschreibt. Außerdem habe die Künstlerin mit Keramik gearbeitet und Blumen gemalt – deshalb schloss MUSA die Fashionshow mit einem Model, gekleidet in einem langen, schwarzen Kleid mit Spaghettiträgern, das eine Keramikvase mit Trockenblumen im Arm hielt.

Während auf dem Laufsteg einfärbige, weite Hosen, offen getragene Blazer, seidige, lange Kleider sowie grau-schwarz melierte Mäntel präsentiert wurden, lief im Hintergrund ruhige, entspannende Musik. Erinnern soll diese an die Zeit, in der O’Keeffe in der Wüste lebte.

Die neue Kollektion von MUSA zeichnet sich durch vorwiegend schwarze Mode aus. Umso stärker wirkte deshalb ein langes, weites, cremefarbenes Kleid auf dem Catwalk. Mit seinen breiten Trägern und Rüschen entlang des Saums sorgte es im Publikum zusätzlich für Aufsehen. Die teils sehr minimalistischen, aber modernen Pieces kombinierte die Designerin mit Statement-Accessoires wie langen Ohrgehängen sowie aufwendig gestalteten Ketten.

MUSA gelang es, im Zuge ihrer neuen Kollektion elegante und klassische Mode mit dem gewissen Extra zu kreieren. Die Kleidungsstücke fügten sich in der Show auf der MQ VIENNA FASHION WEEK.21 gemeinsam mit sorgfältig ausgewählten Accessoires und sanfter Musik zu einem stimmigen Bild, das die Zuseher:innen mit tosendem Applaus bejubelten.

 

MUSA

© Thomas Lerch

Halasova

© Thomas Lerch

MUSA

© Thomas Lerch

Halasova

© Thomas Lerch

MUSA

© Thomas Lerch

Halasova

© Thomas Lerch

MUSA

© Thomas Lerch

Titelbild: © Thomas Lerch

PREV

Mara Gibucci: Komfort geht auch stilvoll

NEXT

Modeakademie Sitam - könnte vielfältiger nicht sein

WRITTEN BY:

Journalismus-Studentin aus Graz mit einem Faible für Beauty, Fashion und Lifestyle. Taucht gerne einmal in die Welt der Hochglanzmagazine ab. Liebt Kaffeehäuser, trinkt dort aber vorzugsweise Grüntee. Plaudertasche mit einer großen Schwäche für Zimmerpflanzen.

Sorry, the comment form is closed at this time.