MODEAKADEMIE SITAM: Auf dem Laufsteg des Erfolgs

Die SITAM Modeakademie hat einen Ruf für Exzellenz und Innovation in der Modebranche Österreichs erworben. Ihre Absolvent:innen sind bekannt für ihre Kreativität, ihr handwerkliches Können und ihren unverwechselbaren Stil. Dieses Jahr war ein weiterer Beweis dafür, wie die Schule talentierte Designer:innen hervorbringt, die die Welt der Mode im Sturm erobern. Bei der MQ VIENNA FASHION WEEK 2023 beeindruckten die Absolvent:innen der Modeakademie Sitam erneut mit ihren atemberaubenden Kollektionen und sorgten für Furore.

© Thomas Lerch // Designerin BUWEIAIJIEER ABULA

Kreative Vision und Handwerkskunst

Die Absolvent:innen von SITAM Modeakademie zeichnen sich durch ihre kreative Vision und ihr außergewöhnliches handwerkliches Können aus. Jede Kollektion erzählt eine einzigartige Geschichte und drückt die Persönlichkeit des Designers aus. Von Hasik Eskandari-Sargiseans avantgardistischen Schnitten bis zu klassischer Eleganz von Brigitte Stern. Die Auszubildenden haben während ihrer Zeit an der Modeakademie SITAM die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu verfeinern und ihre eigene Stimme in der Modebranche zu finden.

© Thomas Lerch // Designerin Mrs. KOS

Die Reihenfolge des Erscheinens der Designerkollektionen war: Hasik Eskandari-Sargisean, Brigitte Stern, Albert Rzeszutek, Katarina Popov, Buweiaijieer Abula, Mrs. KOS und am Ende CITYSPIRIT.

© Thomas Lerch // Designer ALBERT RZESZUTEK

Die Wiener Modeakademie SITAM hat sich als Ausbildungsstätte für talentierte ModedesignerInnen etabliert, die die Welt der Mode mit ihrem innovativen Design und ihrem handwerklichen Können bereichern. Wir können gespannt sein, welche aufregenden Kollektionen und Erfolgsgeschichten die Zukunft für die AbsolventInnen dieser angesehenen Akademie bereithält.

© Thomas Lerch // Designer ALBERT RZESZUTEK

Close
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner