“Ich arbeite gerne gegen Trends”

KAYIKO

“Ich arbeite gerne gegen Trends”

Karin Oèbster definiert mit ihrem Private Luxury Label KAYIKO Körperlichkeit neu und bringt den Chic zurück auf die Straße. Ihre avantgardistischen Entwürfe werden in Wien produziert. Die neue Winter Kollektion “Minimize Supersize” wird im Rahmen der MQ VIENNA FASHION WEEK.17 am 15. September um 19:00 präsentiert. Im Interview spricht die Designerin über Körperformen und verrät vorab, was ihr bei der neuen Kollektion wichtig war.

 

Deine neue Kollektion heißt “Minimize Supersize”. Was genau verbirgt sich dahinter?

Zur Zeit ist die allgemeine Mode, der Trend, wenn man so will, recht stark körperbetont. Ich arbeite gerne gegen Trends. KAYIKO war immer schon sehr leger, aber die neue Kollektion wird noch extremer, die Formen noch weiter und körperferner. Ich bin gespannt, wie das aufgenommen wird.

Deine Zielgruppe ist 50+. Hört man mit der Zeit auf, den eigenen Körper zu kritisieren?

Nicht unbedingt. Aber ich habe allgemein das Gefühl, dass diese Diskussion über Körperformen – zu dick, zu dünn – etwas nachlässt. Für mich als Designerin bedeutet das, dass ich wieder mehr wagen, und mit Volumen und üppigeren Stoffen arbeiten kann. Außerdem: Wenn man nicht alles genau sieht, hat das auch seinen Reiz.

Wo und wie trägt man KAYIKO?
Meine Kundinnen und Kunden sind kulturell sehr interessiert, ich mache aber ganz und gar keine Anlassmode. Man soll sowohl zum Hofer einkaufen, als auch ins Theater in meiner Mode gehen können. Überhaupt ist es mir ein großen Anliegen, Streetwear wieder schicker zu machen.

© Mischa Nawrata

Titelbild: © Mischa Nawrata 

PREV

Futuristische Eindrücke in der Mode

NEXT

Nachhaltige Mode aus Österreich

WRITTEN BY:

Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close