Thang de Hoo

Thang de Hoo

LA BELLE ÉPOQUE & GRUNGE – H/W 2022-23

Ein Gefühl der Revolution, ein Verlangen nach Freiheit oder schlicht der Wunsch, Extravaganz in das Leben zu bringen; der Designer Thang de Hoo lädt mit seiner F/W2022-23-Kollektion dazu ein, sich selbst durch eine Reihe von LA BELLE ÉPOQUE-inspirierten Looks in Szene zu setzen, er lässt GRUNGE-Vibes wiederaufleben und uns in das Gefühl der 90er Jahre eintauchen. Diese kontrastierenden Stile ergeben ein harmonisches Gesamtbild. Nach zwei Jahren des Wechselspiels zwischen Bequemlichkeit und Eleganz, wenn auch zurückhaltend, weht in der neuen Kollektion ein Hauch von Freiheit.

La Belle Époque – Das Goldene Zeitalter, eine Epoche, die sich durch eine Gesellschaft definierte, die sich im Freien bewegte, sich dem Konsum hingab und die aufblühende Kultur genoss – Grunge; charakterisiert durch langlebig und zeitlos, oft in einer lockeren, androgynen Art getragen, um die Silhouette zu betonen. Die Inspirationen von Thang de Hoo für die neue Kollektion F/W 2022-23 mit ihrem Mix mögen unerwartet sein, aber es ist ein Stil, der den Zeitgeist trifft, mit Looks, die von exzentrischen und mutigen Stücken geprägt sind. Die dekonstruierten Oversized-Schnitte – Mäntel, Jacken und Hemden, Hosen mit weitem Bein, gepaart mit den typischen Trägerkleidern, sowie die Betonung einfacher Schnitte bei Röcken, Hosen und Kleidern, relativ jungenhafte Silhouetten wie Overalls und Doppelreiher-Jacken, figurbetonten Kleidern mit Puffärmeln oder extravaganten Schulterdetails, im Kontrast zu großen Abendkleidern. Loden, veganer Pelz, Öko-Polyester, Seide, Pailletten, Sterne kommen in Variationen von Schwarz und werden von Weiß und Silber unterstützt.

“Wir Menschen sind ziemlich widersprüchliche Wesen”, sagt Thang de Hoo, “das zeigt sich im Leben wie auch in der Mode. Auf der einen Seite gibt es eine Sehnsucht nach geregelten Bahnen, auf der anderen Seite sollte unser Leben oft wild und voller Kontraste sein; F/W 2022/23 ist die Zeit, wieder wild zu sein.”

 

Thang de Hoo gründete sein gleichnamiges Modelabel vor einigen Jahren in Wien. Er ist ein Meister des stillen Luxus – Transparenz, Tiefe und Tragbarkeit, er vertritt die Stimme des modernen Minimalismus und doch vereinen seine Kreationen viel.
Die Marke “Thang de Hoo” ist ein Synonym für Ästhetik, Geschmack, weibliches Selbstbewusstsein und kompromisslose Liebe zur Qualität. Der Designer ist bekannt für seine Vielseitigkeit, seinen ausgeprägten Sinn für Raffinesse und seine mühelose Art, Frauen in allen Lebenslagen zu kleiden.

Jede Kollektion, die im Wiener Atelier von Thang de Hoo entwickelt wird, zeichnet sich durch feinste Handwerkskunst und Materialien aus, ist mutig, intuitiv und raffiniert. Damit passt sich Thang de Hoo den Bedürfnissen und Wünschen der internationalen Kundinnen an, die auf die unverwechselbaren, luxuriösen Kleidungsstücke der Marke schwören.

“Eine kluge Frau versteckt sich nicht, sondern kann tragen, was sie will”, sagt die Mode von Thang de Hoo – und sie signalisiert Optimismus und “Lebensfreude”. Ein Hauch von “Pariser Chic” im klassischen New York City-Stil ….
Das Markenzeichen von Thang de Hoo: Perfekt geschnittene Kleider mit klaren Linien: Die Kreationen des Designers spiegeln seinen stets eleganten und zeitlosen Stil wider. Der Niederländer kombiniert all diese Qualitäten in seinen Kreationen für sein Modelabel Thang de Hoo.

Die Marke wurde von der Kritik gelobt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

 

 

LA BELLE ÉPOQUE & GRUNGE – F/W 2022-23

A feeling of revolution, a craving for freedom, or a simple desire to put extravagance in lives; the designer Thang de Hoo invites with his F/W2022-23 collection, to celebrate self- expression through a range of LA BELLE ÉPOQUE inspired looks, he revived GRUNGE vibes and let us dive into the feeling of the ’90s. These Contrasting styles create a harmonious overall picture. After two years of fluctuations between comfort and elegance, albeit restrained, a wind of freedom is blowing through the new collection.

La Belle Époque – The Golden Age, a period that defined itself through a society bustling into the open air, engaging in consumerism and enjoying the blossoming culture – Grunge; characterized by durable and timeless, often worn in a loose, androgynous manner to de- emphasize the silhouette. Thang de Hoo’s inspirations for the new F/W 2022-23 collection with its mix may be unexpected, but it’s a style that fits the spirit of the times with looks to be characterized by eccentric and bold pieces. Deconstructed oversized cuts – coats, jackets and shirts, wide-legged pants paired with the quintessentially slip dresses, as well as emphasizing simple cuts for skirts, pants and dresses, relatively boyish silhouettes like overalls and double-breasted jackets, figure-hugging dresses with mutton sleeves or extravagant shoulder details, in contrast with glamorous floor sweeping gowns. Loden, vegan fur, eco- polyester, silk, sequin, stars come in variations of Black and are supported by White and Silver.

“We, humans, are pretty contradictory creatures”, says Thang de Hoo “this shows in life as well as in fashion. On the one hand, there is a longing for regulated paths; on the other hand, our lives should often be wild and full of contrasts; F/W 2022-23 is time to be wild again.”

 

Thang de Hoo founded his eponymous fashion label some year ago in Vienna.. He is a master of quiet luxury – transparency, depth and wearability, he became the voice of modern minimalism, yet his creations combine a lot. The brand “Thang de Hoo” is synonymous with aesthetics, taste, feminine confidence and uncompromising love of quality, celebrated for its versatility, a strong sense of sophistication, and effortless approach to wardrobing women for every part of their lives.

Developed at Thang de Hoo’s Vienna studio, each collection features the finest craftsmanship and materials, bold, intuitive, and refined. As a result, Thang de Hoo is adapting to the needs and desires of international women who swear by the brand’s distinctive jet luxurious garments. The Dutchman combines all these qualities in his creations for his fashion label Thang de Hoo.

The brand has won critical acclaim alongside multiple industry awards.

“A smart woman does not hide, but may wear what she wants, says Thang de Hoo’s fashion” – and it signals optimism and ”joie de vivre”. An infusion of “Parisian Chic” into classic New York City-style ….
Thang de Hoo’s trademark: Perfectly cut dresses with clean lines: The designer’s creations reflect his always elegant and timeless style. Feminine and straight cuts are a common thread throughout his collections.

 

 

Picture Credit © Thang de Hoo

 

 

Fashion Show: 13.09.2022 / 20:00

 

Website: www.thangdehoo.com

Contact: office@rivivi6269.at

Instagram: @thangdehoo_official

Facebook: @ThangDeHoo

 

 

Illustration by: Elvyra Geyer

Category:

2022, Fashion Show

Tags:

Fashion, Fashion Show, MQVFW, Thang de Hoo