MODEAKADEMIE SITAM

MODEAKADEMIE SITAM

Die Modeakademie Sitam steht für Kreativität, Präzision und traditionelles Handwerk! Die SchülerInnen lernen daher zum einen die Kunst des Modedesigns, jedoch spielen die klassischen Fertigkeiten des Schneiderhandwerks und die professionelle Ausfertigung der Kleidungsstücke eine ebenso große Rolle. Vor allem bei Letzterem, genau genommen beim Entwerfen der Schnitte, unterscheidet sich die Lehre bei Sitam von der an anderen Modeschulen. Bei Sitam wird nach einem modernen Schnittsystem gearbeitet, welches zeitsparend und passformgerecht ist. Die Basis hierfür bildet eine Schablone, die 1947 von den italienischen Schneidersöhnen Padovani entwickelt wurde. Nur ein Jahr später wurde in Padua die erste Modeschule gegründet, welche diese spezielle Entwurftechnik lehrt. Heute ist die Sitam Schnittkunst weltweit verbreitet und angesehen.

In Österreich ist es Sabina Cattelan, die 2008 in Wien die erste Sitam Akademie eröffnete. Die gelernte Ledergalanteristin und in Padua bei Sitam International ausgebildete Sitam Modellista erfüllte sich damit einen Traum: Mit der Modeschule hat sie die Möglichkeit ihre jahrelang gesammelten Erfahrungen und Kenntnisse, u.a. durch ihre Arbeit bei internationalen Modelabels wie Benetton und Krizia, an NachwuchsdesignerInnen weiterzugeben. Voller Überzeugung und Leidenschaft gründete sie vor 12 Jahren die Akademie; heute freut sie sich mit der gleichen Euphorie über den jährlichen Zuwachs an SchülerInnen, die sie mit der Unterstützung weiterer KursleiterInnen ausbildet. Sitam ist ein Erwachsenenbildungsinstitut – d.h. es werden junge Erwachsene, Mütter genauso wie Berufstätige angesprochen, ob zur Aus- oder Weiterbildung – wichtig ist alleine die Liebe zur Mode und zum Nähen!

Das internationale Sitam-Credo „Mode ist unsere Leidenschaft, Erfahrung unsere Stärke“ möchte Sabina Cattelan, das Team und die Designerinnen bei der Vienna Fashion Week präsentieren.

 

The Fashion Academy Sitam stands for creativity, precision and traditional crafts! The pupils therefore learn the art of fashion design on the one hand, but the classic skills of tailoring and the professional production of the garments play an equally important role. Especially with the latter, strictly speaking when designing the cuts, the teaching at Sitam differs from that at other fashion schools. Sitam works according to a modern editing system, which saves time and is suitable for fitting. The basis for this is a stencil, which was developed in 1947 by the Italian tailoring Padovani. Only a year later, the first fashion school was founded in Padua, which teaches this special design technique. Today, the Sitam cut is widely used and viewed worldwide.

In Austria Sabina Cattelan opened the first Sitam Academy in Vienna in 2008. The trained leather merchant and Sitam modelista trained in Padua in Padua fulfilled a dream: With the fashion school, she has the opportunity of their years of accumulated experience and knowledge, ia. through her work with international fashion labels such as Benetton and Krizia, to pass on to young designers. Full of conviction and passion, she founded the academy 12 years ago. Today, she is delighted with the same euphoria over the annual growth of students, which she trains with the support of other instructors. Sitam is an adult education institute – i. it addresses young adults, mothers as well as professionals, whether for training or further education – the love of fashion and sewing is all that matters!

The international Sitam credo “Fashion is our passion, experience our strength” is what Sabina Cattelan, the team and the designers present at the Vienna Fashion Week.

 

Picture Credits © Stefan J. Wolf, Thomas Lerch

 

 

Fashionshow: 12.09.2020 / 16:00

 

 

www.sitam.at

office@sitam.at

 

Instagram @modeakademiesitam

 

Arakawastrasse 10+11
1220 Vienna
Austria

Illustration by: MQVFW Team

Category:

2020, Fashion Show

Tags:

Fashion, Modeakademie Sitam, show

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close