Couture Fashion

Couture Fashion MQVFW.20

Couture Fashion

Haute Couture (französisch für “gehobene Schneiderei”) bezeichnet im Gegensatz zu der spätestens in den 1950er Jahren etablierten Prêt-à-porter-Mode – die individuell zugeschnittenen Modekreationen, die von renommierten Modehäusern im obersten Preissegment aus luxuriösen Materialien in Handarbeit gefertigt werden. Hier eine Auswahl von Designern die Couture bei der Vienna Fashion Week präsentieren.

 

Nardou Couture:

 

Die ästhetische Vision von NARDOU Couture stellt die moderne Frau in den Vordergrund, die höchste Ansprüche an eine individuelle Abendgarderobe hat.
Dabei steht das Abendkleid klassischer Prägung, wie es in der hohen französischen und italienischen Couture-Kunst zu Hause ist, im Mittelpunkt – adaptiert an die heutigen Bedürfnisse, eine dynamische Umgebung und die Einflüsse der aktuellen Zeit. Besonderes Augenmerk fällt dabei auf Entwurf, Material und Anfertigung.

 

 

Niko Niko:

 

Das Label «Niko Niko Design« steht für innovative und luxuriöse Mode für starke Frauen mit Stil: handgefertigte Kleider mit modernen femininen Schnitten aus verschieden Materialien. Die Outfits wurden bereits in New York, Paris und Los Angeles vorgeführt.

 

 

 

NIKO NIKO MQVFW.20 © Isabella Abel

Moulham Obid:

 

Die Couture Kollektionen von Moulham Obid stehen für aufregende Kreationen, die in unzähligen Stunden Handarbeit gefertigt werden. Mit seinen aufwendigen Schnitten, kunstvollen Drapierungen und Fältelungen schafft Moulham Obid moderne feminine Looks, die der Trägerin den großen Auftritt garantieren und ihre Persönlichkeit unterstreichen. Moulham Obids Kreationen sind raffiniert und extravagant, meisterhaft mixt er edle Materialen und feminine Silhouetten. Aufregend und kunstvoll arrangiert er hauchdünne Tüllrüschen und Kaskaden von Seide und platziert gekonnt wertvolle Stickereien und andere Applikationen. In seinen Kollektionen zeigt Moulham Obid sein feines Gespür für komplexe Volumen und moderne Proportionen. Mit diesem künstlerischen Ansatz schafft er es, seine Arbeiten unvergesslich zu machen.

 

 

PREV

Closing Show by Mario Soldo: Time to Say Goodbye

NEXT

Art in Fashion

WRITTEN BY:

Vienna Fashion Week at the MuseumsQuartier, the Highlight for Designers and Fashionistas.

Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close