Anna Etter: Paisley und Samt

MQ VIENNA FASHION WEEK.18 Anna Etter © Sara Kurig Etter

Anna Etter: Paisley und Samt

Modeikonen wie Audrey Hepburn wussten damals schon, die Bedeutung von Eleganz und Femininität zu verstehen. So auch die Designerin Anna Etter. Vor allem überzeugte die Designerin mit gekonnt gewählten Farben und Eleganz gesamten Raum zu sehen und spüren. Die Models schwebten in stilvollen Maxikleidern und Röcken aus Samt und Paisleymustern über den Laufsteg. Zu den Finessen gehörten Perlen und Federn, die an die 50er-Jahre erinnerten. Die vorwiegend in Italien hergestellten Stoffe widerspiegeln die Einzigartigkeit und hochwertige Qualität der Kollektion.

Anna Etter

© Bianca Kronsteiner

 

Anna Etter

© Sara Kurig

Anna Etter

© Sara Kurig

Anna Etter

© Sara Kurig

Anna Etter

© Sara Kurig

Anna Etter

© Sara Kurig

Anna Etter

© Sara Kurig

Titelbild: © Sara Kurig

PREV

Elisa Malec: Elegant, verträumt und luxuriös

NEXT

Grunge Disco: Anti Fashion und Urban Styles

Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close