Mirela Diaconu & ZOË: Eleganz für jeden Anlass

Diaconu

Mirela Diaconu & ZOË: Eleganz für jeden Anlass

Die Kreationen von Mirela Diaconu und ZOË teilten sich den Laufsteg bei der MQ VIENNA FASHION WEEK.17. Zu sehen gab es dabei Sommerliches, aber auch elegante Abend- und Hochzeitskleider.

Den Auftakt machten die Kreationen der rumänischen Designerin Mirela Diaconu. Die Farbe Schwarz erwies sich vor allem bei den zu Beginn vorgeführten Kleidungsstücken als Konstante, musste aber schließlich helleren Farbtönen weichen. Dunkelrosa, gelb und crème waren geschickt eingesetzte Farben und verströmten mehr als nur einen Hauch von Frühling und Sonnenschein. Präsentiert wurden nicht ausschließlich, aber vorrangig Kleider; verspielte Cocktailkleider wechselten sich mit geschmackvollen Abendroben ab. Das ein oder andere weit geschnittene Oberteil sowie raffiniert an die Show angepasste Mäntel rundeten die Präsentation ab, insgesamt wussten die Outfits allesamt durch Eleganz und Charme zu überzeugen.

Direkt im Anschluss folgte mit der Show des Labels ZOË das nächste Highlight des Tages. Die Designerin Inge Cecka durfte sich über ihre 20 Years Anniversary-Show freuen und brachte zu diesem Anlass viele stilvolle Kleidungsstücke zur Vienna Fashion Week mit. Auf dem Laufsteg verstreute Rosen unterstrichen den Hochzeitscharakter vieler Kleider, die Farbe Weiß dominierte bei diesen Stücken erwartungsgemäß – auch die ein oder andere Robe in beige oder schwarz wusste zu gefallen. Die schlanken Silhouetten der Kleider sowie im Haar getragene Blumenkränze sorgten für eine ansprechende Optik, zum Ende der Show ließ es sich die Designerin nicht nehmen, zwischen den aufgereihten Models hindurch zu spazieren und den verdienten Applaus des Publikums zu genießen.

© Sharon Muska

Diaconu

© Sharon Muska

Diaconu

© Sharon Muska

Diaconu

© Sharon Muska

Diaconu

© Sharon Muska

Diaconu

© Sharon Muska

Diaconu

© Sharon Muska

Diaconu

© Sharon Muska

Diaconu

© Sharon Muska

Diaconu

© Sharon Muska

Titelbild: © Sharon Muska

PREV

Manege frei für KAYIKO

NEXT

Simple Chic bei NI-LY und PLURAL

WRITTEN BY:

<p>Teilzeit-Journalist, Moderator und Zivildiener. Immer auf der Suche nach neuen Styles und guter Musik.</p>

Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close